ÜBER DAS PROJEKT

Das geplante Bauvorhaben wurde sorgfältig projektiert, um das maximale Potenzial der Standortzone auszuschöpfen. Der Standort ist von Grün umgeben und liegt ganz am Rande der Bauzone; an der Ost-, Nord- und Westseite liegt die Grünzone, deren Bebauung nicht möglich ist. Die Gebäude sind in einem schräg abfallenden Gelände versetzt angeordnet, damit jedes Gebäude und jede Wohnung einen potenzierten Blick auf das Meer und die Inseln hat.
Die an der Ostlinie stehenden Gebäude haben ungehinderte Sicht nach Südosten hin, wo sich über Biograd hinweg das Landschaftsbild des Pašman-Kanals, Vrgada und der Murter-Inseln eröffnet. Die an der Westlinie stehenden Gebäude haben ungehinderte Sicht nach Nordwesten hin, wo man über Turanj hinweg den herrlichen Pašman-Kanal mit allen seinen Inseln sieht. Jedem der Gebäude wurde auch ein Grundstück zugeteilt, das sich durch eine luftige Grünfläche und traditionelle Gewächse auszeichnet.

MEHR ERFAHREN

WOHNUNGEN

Unsere Innenausstatter haben diesen Einrichtungsvorschlag angefertigt, um Ihnen das Aussehen der BELVEDERE-Wohnungen näher zu bringen. So können Sie sich leichter ein Bild vom Leben in Ihrem neuen Zuhause machen.

Werfen Sie einen Blick ins Innere der Wohnungen, um das optische Erscheinungsbild Ihres zukünftigen Zuhauses leichter planen zu können.
Um möglichst viele nötige Angaben zu erfassen, fahren Sie mit der Maus über die einzelne Wohnung, und Sie erhalten Statusinformationen und weitere Details.

WOHNUNGEN

Unsere Innenausstatter haben diesen Einrichtungsvorschlag angefertigt, um Ihnen das Aussehen der BELVEDERE-Wohnungen näher zu bringen. So können Sie sich leichter ein Bild vom Leben in Ihrem neuen Zuhause machen.

Werfen Sie einen Blick ins Innere der Wohnungen, um das optische Erscheinungsbild Ihres zukünftigen Zuhauses leichter planen zu können.
Um möglichst viele nötige Angaben zu erfassen, fahren Sie mit der Maus über die einzelne Wohnung, und Sie erhalten Statusinformationen und weitere Details.

DERZEITIGER STAND AUF DEM BAUGRUNDSTÜCK

Fotos von der Vorbereitung und dem Bau der Gebäude. Baustelle. Baulanderschließung 5-2019.

MEHR FOTOS
Više fotografija

STANDORT

Sveti Filip i Jakov ist ein kleiner Küstenort an der Adria; die Umgebung des Ortes ist sehr ruhig.
Der Bebauungsstandort liegt 500 Meter vom Meer und Strand entfernt. Bis zur Stadtmitte und Riva mit Restaurants sind es 900 Meter, also weniger als 10 leichte Fußminuten. In unmittelbarer Nähe zu den neu errichteten Gebäuden befinden sich Felder mit aromatischen Strohblumen sowie Olivenhaine.
Sveti Filip i Jakov ist eine eigenständige Gemeinde, die sich täglich weiterentwickelt und sich um ihre Einwohner und Besucher kümmert. Die Ortschaft selbst ist von Olivenhainen und Weingärten sowie Wander- und Radwegen umgeben. Sie hat ihre eigene touristische Ambulanz, Apotheke und ein Postamt. Die umliegenden kleinen Inseln bieten schöne kleine Buchten im kristallklaren Meer des Pašman-Kanals, der viele Meeresströmungen aufweist.
Verkehrsanbindung des Ortes: erste Autobahneinfahrt weniger als 20 km entfernt, Flugverbindungen: Zadar – 25 km und Split – 120 km; Busverbindungen: zahlreiche Buslinien von Biograd und Zadar aus.

MEHR ERFAHREN
Sveti Filip i Jakov